365 Kleine Freuden #28 Feldwege

Besonders die abgelegenen. Ich finde sie einfach spannend. Meistens ist man dort alleine. Frei und unbeobachtet. Auf dem Land jedenfalls. Manchmal gibt es kaum einen aufregenderen, inspirierenderen und schöneren Ort.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s